Der Trompeter von Säkkingen (Viktor Nessler) – dossier

DER TROMPETER VON SÄKKINGEN

Oper in 3 Acts, with a Prelude

By Viktor Nessler

Libretto: Rudolf Bunge, after Joseph Viktor von Scheffel’s poem Der Trompeter von Säckingen

First performed: Carola Theater (Stadttheater), Leipzig, 4 May 1884

My review


CHARACTERS

PERSONS OF THE PRELUDE

Werner Kirchhofer, stud. jur (baritone)

Conradin, Landsknecht trumpeter and recruiter (bass or baritone)

The Major Domo of the Electress of the Palatinate (tenor)

The Rector Magnificus of Heidelberg University (bass)

A Student (bass)

Landsknechte and Recruiters – Students – Two Beadles – Cellarmen

 

PLACE: Heidelberg Castle – Towards the End of the Thirty Years’ War

 

PERSONS OF THE PIECE

The Freiherr von Schönau (bass)

Maria, his daughter (soprano)

The Graf von Wildenstein (bass)

His wife (separated from him), the Baron’s cousin (mezzo-soprano)

Damian, the Graf’s son by his second wife (tenor)

Werner Kirchhofer (Baryton)

Conradin (Bass od. Baryton)

A Servant of the Freiherr

A Messenger of the Count

A Cellarman

Four Heralds

Youths and Maidens – Citizens of Sackingen and their wives – Hauenstein Peasants – People – School-Children – Deans and Chaplains – Burgomaster and Councillors of Sackingen – Knights of the Teutonic Order – Princess-Abbess and Noble Ladies of the Convent – Landsknechten – Followers of the Graf von Wildenstein – The Landlady of the Inn yclept “The Golden Button,” in Sackingen – Village Musicians of Hauenstein

PLACE: Sackingen

TIME: After the Thirty Years’ War: 1650


STRUCTURE

VORSPIEL (PRELUDE)

The Court Yard of Heidelberg Castle by Night

1. Studentenlied und Landsknechts-Chor

a) Studentenlied: Alt‘ Heidelberg, Du feine

b) Landsknechts-Chor: Wohlauf, Kameraden, mit fröhlichem Muth

2.  Ensemble, Trompeterlied und Serenade (Minne-Lied)

a) Trompeterlied: Solch’ einem schmucken Herrn (Des Trompeters Erinnerungen)

b) Serenade (Minne-Lied): Ich kniee vor Euch als getreuer Vasall

3.  Die Werbung.  Duettino (Bass u. Baryton)

Ei, ei, Jungbürschlein wohlgemuth

4.  Ensemble

Darum greif’ nach der Trompete

5.  Finale

Haltet ein! nicht weiter!

 

ACT I: Sankt-Fridolin’s-Tag (Saint Fridoline’s Day)

Open Place before the Church of St. Fridoline at Sackingen

6.  Bauerntanz und Chor

a)  Der Hans schwingt die Liese

b) Fridoline, Schutzpatron!

7.  Ensemble und Recitativ

Das ist doch eine Sünd und Schand’!

8.  Recitativ, Ensemble und Duettino

a) Viel bunte Nachen wiegt der Rhein

b) Duettino (Erstes Begegnen): Fürchtet nichts

9.  Finale (Der Kirchgang)

O heil’ger Fridoline!

 

ACT I: Der Freiherr und der Trompeter (The Baron and the Bugler)

An Apartment in the Freiherr von Schönau’s Castle

10.  Die Arie vom Zipperlein (Bass)

Da schlage doch das Wetter d’rein

11.  Recitativ, Melodram und Ariette (Bass)

a) Das kommt vom Grafen Wildenstein!

b) „Alter Freund!“

c) So reite zurück in dein Donauthal

12.  Terzett (Sopran, Mezzo-Sopran, Bass)

Zürne nicht, mein Väterchen

13.  Recitativ, Notturno und Lied

a) Wenig Dank wisst Ihr dem Retter

b) Lied (Sopran): Wie stolz und stattlich geht er!

14.  Quartett, Lied und Finale

a) Ha! das ist er!

b) Lied (Baryton): Ihr heisset mich willkommen?

c) Ich freue mich, dass Euch die Welt

 

ACT II: Werner und Maria (Young Werner and Margaretha)

In the Garden of the Freiherr’s Castle

15.  Recitativ und Lied

So wird es recht!

Lied (Baryton): Am Ufer blies ich ein lüstig‘ Stück

16.  Recitativ, Duettino und Lied

a) Was solch’ Landsknechtsmusicus

b) Lied (Baryton): Als ich zum erstenmal dich sah

17.  Quartett (Die Lautenstunde) (Sopran, Mezzo-Sopran, Baryton, Bass)

Ihr habt gewiss schon mein geharrt

18.  Liebesduett (Sopran u. Baryton)

Gott sei gedankt! wir sind allein
Lied (Baryton): Als ich zum erstenmal dich sah, es war am sechsten Märze

19.  Doppel – Ensemble

Zu Hülfe! zu Hülfe!

20.  Quintett

Ach! was musste hier passiren

21.  Das Maifest

I.  Der Einzug des „Königs Mai.“ (Festmarsch, Chor, Heroldsruf und Recitativ)
II.  Mai-Idylle (Pantomime-Ballet)

22.  Finale

Ha! das sind sie!
Jung Werner’s Abschied (Lied f. Baryton): Behüt dich Gott! es wär’ zu schön gewesen

 

ACT III: Lösung und Ende (Solution and End)

Garden-like Court-Yard within the Walls of the Baron’s Castle

23.  Arie (Sopran)

Verlorene Liebe, erstorbenes Glück

24.  Quintett und Lied mit Chor

a) Schnell, ihr Knechte! schliesst das Thor!

b) Lied (Sopran): Ich bin des tapfern Landsknechts Kind

25.  Ensemble und Schlachtgesang

Da bringt man aus dem Keller

Schlachtgesang (Männerchor): Wohlauf denn zur Schlacht!

26.  Finale

Heil dem Tapfer’n!